Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Theater Paderborn auf Facebook
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERAKTIV   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
auf der bühne   hinter den kulissen   jobs/praktika  
Ogün DerendeliOgün Derendeli wurde 1983 in Herdecke geboren und wuchs in Dortmund auf. 2006 schloss er seine Schauspielausbildung am Schauspielhaus Salzburg ab und wurde Ensemblemitglied. Von 2008 bis 2010 folgten Engagements am Theater der Jugend Wien, an den Vereinigten Bühnen Bozen, am Theater Ecce Salzburg, am Schauspielhaus Salzburg und den Salzburger Festspielen als Schauspieler und Kampfchoreograph. Ab der Spielzeit 2010/2011 bis zur Spielzeit 2014/15 war er festes Mitglied des Schauspielensembles sowie Leiter des Theaterlabors am Hessischen Landestheater Marburg. Seit 2015 war er als freier Schauspieler an verschiedenen Spielstätten tätig. Ab der Spielzeit 2017/18 ist Ogün Derendeli festes Ensemblemitglied am Theater Paderborn.zu sehen in ELTERN RICHTIG ERZIEHEN MODERN JUKEBOX MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Willi HagemeierWilli Hagemeier wurde in Dortmund geboren. Nach den ersten Theatererfahrungen bei Schulaufführungen in Werl, war er von 1975 bis 1981 Mitglied der Studiobühne Paderborn. Nach dem 2. Staatsexamen für das Grundschullehramt begann er eine Ausbildung an den Westfälischen Kammerspielen, wo er seit 1988 festes Ensemblemitglied ist. zu sehen in DAS BRANDNEUE TESTAMENT MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Gesa Köhler Gesa Köhler wurde 1993 in Leer geboren. Von 1998 bis 2002 war sie Mitglied des Schauspielensembles der Freien Kunstschule Leer unter der Leitung von Ludwig Brundiers. 2017 schloss sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ab und gastierte während ihres Studiums am Schauspiel Frankfurt, am Staatstheater Darmstadt, am Staatstheater Mainz sowie am Theater Heidelberg. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Gesa Köhler festes Ensemblemitglied am Theater Paderborn.zu sehen in ELTERN RICHTIG ERZIEHEN MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Beate LeclercqGeboren in Hannover, wuchs Beate Leclercq in der Nähe des Harzgebirges auf. Auf ein Studium an der Pädagogischen Hochschule Braunschweig, folgte ihre Schauspielausbildung am Studio Margot Höpfner-Westphal in Hamburg. Nach Festverträgen am Schleswig-Holsteinischen Landestheater und am Städtebundtheater Hof ist Beate Leclercq seit 1990 freiberuflich tätig als Schauspielerin, Sprecherin, Phonetikerin (Cats Operettenhaus Hamburg) und Theaterpädagogin. Von 1996 bis 2011 war sie regelmäßig am Theater in der Basilika Hamburg engagiert. Dort war sie unter anderem in mehr als 1000 Vorstellungen von Loriot-Szenen zu sehen. Seit der Spielzeit 2012/13 ist Beate Leclercq Souffleuse am Theater Paderborn und auch auf der Bühne aktiv.zu sehen in DAS BRANDNEUE TESTAMENT
David LukowczykDavid Lukowczyk stammt aus Halle an der Saale. Nach einer Lehre als Baufacharbeiter und einem Studium in Hannover zog er nach Leipzig, wo er an der Hochschule für Musik und Theater ein Schauspielstudium absolvierte. Es folgten Engagements an der Neuen Bühne Senftenberg, dem Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin und in Altenburg-Gera. Seit 2012 ist David Lukowczyk festes Ensemblemitglied am Theater Paderborn. zu sehen in DAS BRANDNEUE TESTAMENT MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Josephine MayerJosephine Mayer wuchs in Nürnberg auf. 2009-2013 studierte sie Schauspiel an der Kunstuniversität Graz und schloss das Studium mit ihrer Diplomarbeit My name is Peggy" ab. Im Rahmen des Studiums wirkte Josephine in Projekten in Österreich mit. Es folgten Gastverträge am Schauspielhaus Graz. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin trat sie auch als Sängerin mit Bands oder selbst am Klavier auf. Mit ihrem Soloabend My name is Peggy" war sie in Graz, Nürnberg und in Fürth zu sehen. In den Spielzeiten 2014  2017 war Josephine Mayer am Stadttheater Fürth engagiert. Ab der Spielzeit 2017/18 ist sie festes Ensemblemitglied am Theater Paderborn.zu sehen in  DAS BRANDNEUE TESTAMENT DIE PRÄSIDENTINNEN MODERN JUKEBOX
Nancy PönitzNancy Pönitz, 1990 in Dresden geboren und aufgewachsen, machte ihre ersten Theatererfahrungen an der Bürgerbühne Dresden in "Anatevka" (Regie: H. Leutgöb) und Frischs "Andorra" (Regie: M. Tscholl). 2016 schloss sie ihr Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit dem Diplom ab. Während ihrer Ausbildung war sie unter anderem am Deutschen Theater Göttingen in The Black Rider" von Wilson/Waits/Burroughs (Regie: B. Baron) und "Tigermilch" von Stefanie de Velasco (Regie: J. Weiss) zu sehen. Seit der Spielzeit 2016/17 ist Nancy Pönitz Ensemblemitglied am Theater Paderborn.zu sehen in IN WEITER FERNE DER PROZESS DIE PRÄSIDENTINNEN
Kirsten PotthoffKirsten Potthoff, geboren und aufgewachsen in Bielefeld, sammelte am dortigen Stadttheater als Regiehospitantin, Souffleuse und Statistin ihre ersten Theatererfahrungen. Es folgte das Schauspielstudium am Mozarteum Salzburg sowie 2008 das erste Engagement als Schauspielerin am Theater der Stadt Aalen, wo sie bis 2011 blieb. Anschließend war Kirsten Potthoff bis 2013 als freie Schauspielerin und Sprecherin tätig. Seit der Spielzeit 2013/14 ist sie Mitglied des Ensembles am Theater Paderborn.zu sehen in MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Tim TölkeTim Tölke wurde 1983 in Hamm, Westfalen, geboren. Während seiner Zeit an der Schauspielschule Kassel spielte er am Theater in der Wolfsschlucht, im Brachland Ensemble, im Theatre Taca in Perigeux und am Jungen Theater Göttingen. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er festes Mitglied des Ensembles am Theater Paderborn.zu sehen in IN WEITER FERNE MODERN JUKEBOX MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Stephan WeigelinStephan Weigelin wurde in Warstein in Westfalen geboren. An der Arturo Schauspielschule absolvierte er seine Ausbildung zum Schauspieler. Es folgten Engagements in Köln am Theater im Bauturm und am Theater Oberhausen. Von September 2011 bis Juli 2013 war Stephan Weigelin am Theater der Stadt Aalen engagiert. Seit der Spielzeit 2013/14 ist er Mitglied des Ensembles am Theater Paderborn.zu sehen in ALLTAG & EKSTASE DAS BRANDNEUE TESTAMENT DER PROZESS
Denis WienckeDenis Wiencke wurde 1987 in Krasnij Sulin, Russland, geboren. 2009 studierte er in Köln Soziale Arbeit und besuchte ab 2011 die  Arturo Schauspielschule. Während der Ausbildung war er in verschiedenen Produktionen an der Berliner Vagentenbühne, Kölner Theaternacht, Arkadas Theater sowie in unterschiedlichen Hörspiel- und TV-Produktionen zu sehen. zu sehen in DER PROZESS ELTERN RICHTIG ERZIEHEN WAISEN MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Alexander WilßAlexander Wilß wurde 1969 in Eisenach geboren. Nach seinem Schulabschluss und einer Lehre zum Schriftsetzer, war er sechs Jahre als Bühnenhandwerker am Kleist-Theater in Frankfurt / Oder tätig. Danach folgte ein Schauspielstudium an der HFF-Potsdam Konrad Wolf. Sein erstes Engagement führte ihn an die Thüringer Theater GmbH Eisenach/Rudolstadt/Saalfeld. Anschließend war er in Senftenberg an der Neuen Bühne engagiert, wo er im Rahmen seiner Arbeit mit einem Jugendtheaterclub auch als Regisseur tätig war. Außerdem arbeitete er auch als Kampfchoreograph. Nach seiner Zeit in Senftenberg war Alexander Wilß fünf Jahre Ensemblemitglied am Theater der Stadt Aalen, anschließend stand er dort immer wieder als Gast auf der Bühne. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört Alexander Wilß zum Ensemble des Theater Paderborn.zu sehen in ALLTAG & EKSTASE DAS BRANDNEUE TESTAMENT WAISEN MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
Gastschauspieler/innen
Eva BrunnerGeboren 1966 in Kärnten, absolvierte Eva Brunner ihr Schauspielstudium von 1985 bis 1989 an der Hochschule MOZARTEUM in Salzburg. Es folgten Engagements in Lübeck, Potsdam, St. Gallen (1989 - 2000) und Konstanz (2001-2006). In dieser Zeit war sie unter anderem als Leonore Sanvitale in Goethes Torquato Tasso(1993) und als Johanna in Die Heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht (1997) zu sehe