Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung     Impressum
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERAKTIV   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
auf der bühne   hinter den kulissen   jobs/praktika  
Stellenangebote
Bewerbungen vonSchauspielerinnen undSchauspielernBitte ausschließlich per E-Mail anDr. Daniel Thierjung, Dramaturgiethierjung@theater-paderborn.de
Ausstattungs-Assistent*inWir suchen für den Zeitraum vom 01.01.2019 bis zum 31.07.2019 eine*n Ausstattungsassistent*inAufgaben:- Unterstützende Mitwirkung beim Gestalten von Bühnenräumen und Kostümen unter der Anleitung der Bühnen- und Kostümbildner- Entwurf und Umsetzung der Bühnen- und Kostümbilder unserer Projektclubs- Vorbereitung und Betreuung der Proben, Terminabsprachen- Überwachung des reibungslosen Ablaufs in den technischen Abteilungen und Werkstätten- Kunsthandwerkliche Arbeiten- Recherchetätigkeiten und Einkauf von Zubehör und Materialien- Teilnahme an internen Besprechungen der künstlerischen TeamsProfil:- Ausbildung oder Studium im Bereich Bühnen- und Kostümbild oder artverwandten, künstlerischen Studiengängen- Bereitschaft zur Arbeit mit unregelmäßigen Arbeitszeiten- Erfahrung im Bereich Bühnen- und Kostümbildassistenz/-hospitanz- Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Organisationsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kommunikationskompetenz und VerantwortungsbewusstseinTeilspielzeitvertrag nach dem NV Bühne SR Solo.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.12.2018und behalten uns vor, Bewerbungsgespräche bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist durchzuführen.Interessenten richten Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an hermens@theater-paderborn.de
PraktikaHospitanzenBei Interesse für folgende Bereiche wenden Sie sich bitte an:
Quartals- und Jahrespraktika- Technik & Werkstätten- SchneidereiYvonne Hermens, Personalverwaltunghermens@theater-paderborn.deTel. 05251 / 2881 - 111
Schulpraktika- Technik & Werkstätten- TheaterpädagogikFreie Plätz erst wieder ab01.09.2019Yvonne Hermens, Personalverwaltunghermens@theater-paderborn.deTel. 05251 / 2881 - 111
Pförtner*in (30 Std./Woche)  als Krankheitsvertretung Aufgaben:- Empfangs- und Telefondienst- Posteingänge annehmen und qualifiziert weiterleiten- Büromaterialausgabe- Schlüsselverwaltung (inkl. Theaterwohnung)- Regelmäßige Kontrollgänge- Schließdienst (Alarmanlage bedienen)- Überwachung Brandmeldeanlage- Beleuchtungssteuerung der Foyers- Pflege des Terminkalenders für den Fuhrpark - Verleih von Theaterfahrrädern- Vertretung der HaustechnikVoraussetzungen/Profil:- Bereitschaft zu Spätschichten und Wochenenddiensten- Flexibilität bei Dienstzeiteneinteilung und Einsetzbarkeit- Freundlichkeit, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit, Loyalität- Interesse am Theater- PC-Grundkenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel)Konditionen:Befristeter Vertrag  (durchschnittlich 30 Wochenarbeitsstunden) bis 28.02.2019.Wir behalten uns vor, Bewerbungsgespräche bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist durchzuführen. Eine schriftliche Bewerbung mit aktuellem Lebenslauf ist bis zum 10.12.2018 einzureichen beihermens@theater-paderborn.deTheater Paderborn - Westfälische Kammerspiele GmbHPersonalverwaltungNeuer Platz 633098 Paderborn
RegiehospitanzenLeonce und Lena von Georg BüchnerRegie: Jan LangenheimProbenstart: 03.12.2018Premiere: 18.01.2019Ab jetzt von Alan AyckbournRegie: Ulrike MaackProbenstart: 28.01.2019Premiere: 22.03.2019Das Recht des Stärkeren von Dominik BuschRegie: Marie-Sophie DudzicProbenstart: 28.01.2019Premiere: 16.03.2019Mary Page Marlowe  Eine Frau von Tracy LettsRegie: Martin SchulzeProbenstart: 25.03.2019Premiere: 01.06.2019Der Auftrag von Heiner MüllerRegie: Alice BuddebergProbenstart: 25.03.2019Premiere: 07.06.2019Anforderungen & Rahmenbedingungen:Für die Hospitanzen suchen wir theaterinteressierte, zuverlässige, aufgeschlossene Menschen, die bereit sind, zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (auch am Abend, Wochenende) in allen Bereichen einer Produktion tatkräftig mitzuwirken. Sie unterstützen den/die Regieassistent/in und arbeiten bei allen Arbeitsabläufen mit, wie Betreuung, Koordination und Begleitung des Probenprozesses, Führen des Regiebuchs und ggf. Soufflage. Die Hospitanz kann z. B. zur Berufsorientierung dienen und richtet sich unter anderem an StudentInnen.Wir bieten:Als Regiehospitant*in am Theater Paderborn lernen Sie an der Seite unserer Regieassistenten die künstlerisch/technischen Betriebsabläufe einesSchauspielhauses kennen. Die Hospitanz wird mit einer Aufwandsentschädigung von 100  (pro Produktion) vergütet. Eine Wohnmöglichkeit kann das Theater Paderborn leider nicht zur Verfügung stellen.Wir freuen uns auf Ihre BewerbungInteressenten richten Ihre Bewerbung bitte per E-Mail anlungwitz@theater-paderborn.de