Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung     Impressum
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERPÄDAGOGIK   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
auf der bühne   hinter den kulissen   jobs&praktika  
Bewerbungen vonSchauspielerinnen undSchauspielernBitte ausschließlich per E-Mail anDr. Daniel Thierjung, Dramaturgiethierjung@theater-paderborn.de
Stellenangebote
Regieassistenz (m/w/d)Für einen Teil der Spielzeit 2019/2020  vom 18.09. bis zum 31.12.2019 ist die Stelle Regieassistenz für unsere Märchen-Produktion und das weihnachtliche Puppenspiel zu besetzen. Aufgaben: - Probenbetreuung und Regiebuchführung - Kommunikation an relevante Abteilungen - Requisiteneinrichtung  - Vorstellungsdienste / Vorstellungsbetreuung - evtl. Einspringen bei Ausfall eines/einer Darstellers/in - ggf. Inspizienz und Soufflage Voraussetzungen/Profil: - Interesse und ggf. Erfahrung am Theaterbetrieb - Motivation selbständige Arbeiten zu übernehmen - Freude an  Teamarbeit - Zuverlässigkeit - Organisationstalent - Gewissenhaftigkeit, Loyalität - hohe Motivation komplexe Aufgabenstellungen zu bearbeiten - Arbeitsbereitschaft zu theaterspezifischen Zeiten (abends und am    Wochenende)Wir bieten Ihnen: - spannendes und kreatives Umfeld - Möglichkeiten zur fachlichen WeiterentwicklungKonditionen: - Befristeter Vertrag nach NV Bühne SR Solo Bewerbungsfrist: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben und aktuellem Lebenslauf ist bis zum 31.03.2019 per E-Mail als PDF an hermens@theater-paderborn.de 
PraktikaHospitanzenBei Interesse für folgende Bereiche wenden Sie sich bitte an:
Quartals- und Jahrespraktika- Technik & Werkstätten- SchneidereiYvonne Hermens, Personalverwaltunghermens@theater-paderborn.deTel. 05251 / 2881 - 111
Schul- und Tagespraktika- Technik & Werkstätten- TheaterpädagogikIn der Spielzeit 2019/20 haben wir keinefreien Plätze für Schul- und Tagespraktika.Yvonne Hermens, Personalverwaltunghermens@theater-paderborn.deTel. 05251 / 2881 - 111
Dramaturgieassistent*in Zur Spielzeit 2019/2020 (01.08.2019 bis 31.07.2020)Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld mit großem Potential zur künstlerischen Mitgestaltung sowie ein spannendes und kreatives Umfeld mit der Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung.Aufgaben:- Mitarbeit bei der künstlerischen Konzeption und Entwicklung des Spielplans- Sichtung neuer Dramentexte und Kontakt mit Verlagen- eigenständige Produktionsdramaturgie bei mehreren Inszenierungen pro Spielzeit in den unterschiedlichen Spielstätten des Hauses. - Verfassen und Redigieren von Texten für die theatereigenen Publikationen- Dramaturgische Einführungen, Theaterführungen und Publikumsgespräche etc.- Unterstützung der Dramaturgie bei  Recherche, Materialmappen u.ä. Voraussetzungen/Profil:- Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium- theaterpraktische Erfahrungen in Form von Hospitanzen oder Berufserfahrung- Sicheres Auftreten - Organisationsvermögen, Kontaktfreude und eine offene Kommunikation- Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse- Fundierte Kenntnisse des klassischen und modernen Repertoires, der deutschsprachigenTheaterszene sowie Überblick über zeitgenössische Dramatik.- Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und Teamgeist- EDV-Kenntnisse- Arbeitsbereitschaft zu theaterüblichen Zeiten (abends und am Wochenende)Art:- das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV-Bühne SR Solo. Bewerbungsfrist: - vollständige Bewerbungsunterlagen per Email oder per Post bitte bis zum 07.04.2019 an hermens@theater-paderborn.de  oderTheater Paderborn - Westfälische Kammerspiele GmbHPersonalverwaltungNeuer Platz 633098 Paderborn