Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung     Impressum
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERPÄDAGOGIK   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
spielplan   premieren   jung   sonderveranstaltungen   archiv  
premieren 2021/22   jott   hygienekonzept   kammerflimmern   weiterlesen   newsletter   download   online-spielplan   dramaturgische einführung   trailer  
NomadlandSpielfilm von Chloé ZhaoKAMMERFLIMMERN - Großes Kino im Theaterim StudioDie Wirtschaftskrise des Westens der USA macht auch vor der Bergbaustadt Empire in Nevada nicht Halt: Schließlich wurde ihr sogar die Postleitzahl entzogen, womit die Stadt faktisch aufgehört hat, zu existieren. Auch die 60-jährige Fern, die nach dem Tod ihres Mannes allen bisherigen Halt verloren hat, hält nichts mehr in Empire. Sie packt das Nötigste ihrer Habe in ihren weißen Van, um sich damit, ohne eine bestimmte Richtung oder ein bestimmtes Ziel im Auge zu haben, auf den Weg zu machen, als moderne Nomadin ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu erkunden.Nomadland ist ein Filmdrama der gebürtigen Chinesin Chloé Zhao aus dem Jahr 2020. Das Drehbuch adaptierte die Regisseurin auf Basis des 2017 veröffentlichten Sachbuchs der US-amerikanischen Autorin Jessica Bruder Nomaden der Arbeit: Überleben in den USA im 21. Jahrhundert.Der preisgekrönte Film gewann unter anderem bei den Filmfestspielen von Venedig 2020 den Goldenen Löwen und drei Oscars (Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin). 
19.02.2219:30 UhrDauer 108 MinutenLand USA 2020Genre DramaFSK 0 Jahre