Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERAKTIV   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
spielplan   premieren   jung   sonderveranstaltungen   archiv  
spielzeit 2018/19   spielzeit 2017/18   wiederaufnahmen   download  
ZONTA-KabarettIngo Börchers "Immer ich"im Großen HausDerzeit ist das Thema sexuelle Belästigung aktueller und präsenter denn je. Der ZONTA Club Paderborn engagiert sich bereits seit vielen Jahren in der Arbeit gegen sexueller Missbrauch. Einmal im Jahr veranstalten die 35 Paderborner ZONTA-Frauen einen Kabarettabend, dessen kompletter Erlös lokalen Projekten zur Prävention von Kindesmissbrauch zukommt. Die Besuche der theaterpädagogischen Projekte Mein Körper gehört mir und Ich sags Lissy in Paderborner Kindergärten und Grundschulen werden durch diese Einnahmen wesentlich mit ermöglicht: Damit werden Kinder sinnvoll für das Thema sensibilisiert und gestärkt, sich dagegen zu wehren.Für das diesjährige ZONTA-Kabarett konnte der renommierte Kabarettist Ingo Börchers gewonnen werden, der nicht nur den Paderbornern durch seine Auftritte als fester Bestandteil der WDR5-Kabarettfeste aus und in Paderborn bekannt ist. Am 9. April 2018 spielt der großartige Künstler sein Programm IMMER ICH im Theater Paderborn. Intelligentes Kabarett mit viel Wortkunst, oft verblüffenden Beobachtungen, scharfen Analysen und grandiosem Humor. Die Karten für diese Benefizveranstaltung sind ab dieser Woche zum Preis von 32 Euro (ermäßigt 20 Euro) erhältlich beim Theater Paderborn und beinhalten ein Begrüßungsgetränk.Schnell noch ein Selfie geschossen, dann aber ab ins Fitnessstudio zur Selbstoptimierung. Authentisch sein - das ist der Imperativ dieser Tage; erfolgreich an der Marke "Ich" arbeiten. Was früher nur für Prominente galt, ist schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. IMMER ICH. Das ist der eine Teil der Geschichte. Zur gleichen Zeit sind Tausende von Menschen auf der Flucht und lassen ihre bisherige Identität hinter sich. Was geschieht da, wenn man nichts mehr hat, außer sich selbst? IMMER ICH. Möglicherweise das einzige Thema, dem sich niemand wirklich entziehen kann. Und es ist nicht ausgeschlossen, dass sich das Publikum am Ende des Abends selbst begegnet. Ob es dann in guter oder schlechter Gesellschaft ist, dafür übernimmt der Künstler allerdings keine Haftung. Denn auch wenn es erstmal nicht so klingt: In IMMER ICH geht es auch um SIE.
09.04.1819:30 UhrEintritt 32 Euro / erm. 20 Euro (inkl. eines Begrüßungsgetränks)VVK 7. Februar 2018
www.zonta-paderborn.de
Foto Jan-Friedrich Merlin