Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung     Impressum
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERPÄDAGOGIK   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
spielplan   premieren   jung   sonderveranstaltungen   archiv  
spielzeit 2018/19   wiederaufnahmen   trailer   kammerflimmern   weiterlesen   newsletter   die vielen   download  
Allein in dervernetzten Welt?Individuum und Stadtgesellschaft in Zeiten der DigitalisierungEin Veranstaltung der Stadt Paderborn, StabstelleDigitalisierungim TheatertreffDie Digitalisierung vernetzt. Dinge mit Dingen, Menschen mit Menschen und Dinge mit Menschen. Doch paradoxerweise spielen auch Einsamkeit und Misstrauen eine große Rolle.Warum ist der Mensch zunehmend vernetzt und trotzdem einsam? Wem ist zu trauen in der Welt, in der so vieles plötzlich manipulierbar ist? Und wie leben wir mit dieser Unsicherheit? Welche Herausforderungen, aber auch welche Chancen ergeben sich durch die zunehmende digitale Vernetzung von Individuen und in der Stadtgesellschaft? Zum Thema Allein in der vernetzten Welt?  Individuum und Stadtgesellschaft in Zeiten der Digitalisierung findet am 10. Mai im Anschluss an die letzte Vorstellung der deutschsprachigen Erstaufführung Wild eine Podiumsdiskussion im Theatertreff statt, zu der Interessierte herzlich eingeladen sind.Eintritt frei!
10.05.19Beginn 21:00 Uhr