Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Datenschutzerklärung     Impressum
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERPÄDAGOGIK   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
spielplan   premieren   jung   sonderveranstaltungen   archiv  
spielzeit 2018/19   spielzeit 2019/20   wiederaufnahmen   trailer   kammerflimmern   weiterlesen   newsletter   die vielen   download  
MondsüchtigLiederabendBuch und Idee von Katharina KreuzhageURAUFFÜHRUNGim StudioDie letzte bemannte Mondmission ist 47 Jahre her. 12 Menschensetzten bisher ihren Moonboot auf den Himmelskörper. Aber seit1972 wurde dort keine Flagge mehr gehisst  bis jetzt: Der Monderlebt ein Comeback  als exklusives Reiseziel! Visum oder Reisepasswerden nicht benötigt, es gibt keine Gesundheitsrisiken undtrotz der komplizierten Anreise gilt der Mond als sicheres Reiseziel.Durch die fehlende Atmosphäre und Wolken hat man einen grandiosenAusblick auf die Sterne  was gibt es also Romantischeres, alsnach einem anstrengenden Arbeitstag auf Erden hinauf zu düsen,sich in den Mondstaub zu legen und ein paar Lieder zu trällern?Katharina Kreuzhage (Regie) und Peter Stolle (musikalische Leitung)leben nicht hinter dem Mond und gehen mit Ihnen und denbesten Mond-Hits aller Zeiten auf eine galaktische Reise.
15.09.19weitere VorstellungenDauer
Besetzung                                           Infos zum EnsembleGesang Kirsten Potthoff, Carsten Faseler, Ogün DerendeliPiano Markus Maurer, Sebastian MüllerSchlagzeug Elmar Lappe, Dieter NowakBass Daniel Le-Van-Vo, Adrian MüllerRegie Katharina Kreuzhage / Musikalische Leitung Peter Stolle / Dramaturgie Sophia Lungwitz / Regieassistenz Michael Kaup / Technischer Leiter Klaus Herrmann / Bühnenmeister Paul Discher / Beleuchtungseinrichtung, Lichtdesign & Betreuung Licht Maximilian Thierbach / Toneinrichtung & Betreuung Ton Till Herrlich-Petry / Werkstattleitung Günter Rohlf / Requisite Annette Seidel-Rohlf & Sona Ahmadnia / Leitung Kostümabteilung Edith Menke / Maske Ulla Bohnebeck & Ramona Foerder