Theater Paderborn
Westfälische Kammerspiele
Theater Paderborn auf Facebook
Theater Paderborn Newsletter
Theater Paderborn Newsletter
PROGRAMM   THEATERAKTIV   ENSEMBLE   HAUS   KONTAKT   KARTEN   PRESSE   
spielplan   premieren   jung   sonderveranstaltungen   archiv  
spielzeit 2017/18   wiederaufnahmen   download  
PREMIERE03.09.16weitere VorstellungenDauer ca. 120 Minuten, eine Pause
Homofabervon Max Frisch im Großen HausWalter Faber ist ein Vernunftmensch, ein Macher, der glaubt, sein Leben im Griff zu haben. Doch die Notlandung mit einem Flugzeug in der mexikanischen Wüste, die er unverletzt überlebt, bringt den fest gefügten Rhythmus von Erfolg und Aufstieg durcheinander. Alte, längst vergessene Freunde treten plötzlich wieder in sein Leben, und die Liebe zu einer deutlich jüngeren Frau, die seine Tochter sein könnte, beflügelt, aber irritiert ihn auch. Die Affäre währt jedoch nur kurz. Seine Geliebte stirbt bei einem Unfall, und Faber muss nach ihrem Tod erkennen, dass die junge Frau ihm näher stand, als ihm lieb ist.Max Frisch (1911  1991), Schriftsteller und Architekt, erreichte mit seinen Theaterstücken Biedermann und die Brandstifter und Andorra sowie mit seinen drei großen Romanen Stiller, Homo faber und Mein Name sei Gantenbein ein breites Publikum und ging in den Schulkanon ein. Neben den Dramen und Romanen veröffentlichte er Hörspiele, Erzählungen und Prosawerke sowie mehrere literarische Tagebücher.
PressestimmenNeue Westfälische 05.09.16Westfälisches Volksblatt 05.09.16
Besetzung                                      Infos zum EnsembleWalter Faber  David LukowczykEr  Tim TölkeSie / Ivy Birgit von RönnHanna  Carolin WirthSabeth  Nancy PönitzHerbert Hencke  Willi HagemeierRegie Chiara Nassauer / Bühne, Kostüme & Video Tobias Kreft / Dramaturgie Birgit Lindermayr & Kerstin Car / Regieassistenz Ilka Zänger / Regiehospitanz Lisa Scholz / Inspizienz Lisa Ahle / Soufflage Beate Leclercq / Technischer Leiter Klaus Herrmann / Bühnenmeister Michael Bröckling / Beleuchtungsmeister Hermenegild Fietz / Ton & Video Martin Zwiehoff & Till Herrlich-Petry / Requisite Annette Seidel-Rohlf & Kristiane Szonn / Leitung Kostümabteilung Edith Menke / Maske Ramona Foerder & Jill Brand